Keder

Was ist ein Keder?

Als Keder bezeichnet man den verstärkten Randbereich an Geweben oder Planen, zum Beispiel beim Vorzelt eines Wohnwagens.

Der Keder ist dabei eine Art “Wulst” am Rand der Vorzeltplane. Speziell beim Wohnwagen Vorzelt dient der Keder dazu, das Vorzelt am Wohnwagen zu befestigen.

Der Wohnwagen verfügt dazu über eine sogenannte Kederschiene, in die der Keder des Vorzeltes eingefädelt und so mit dem Wohnwagen verbunden wird.

Die Kederleiste ist ein spezielles Profil, dessen Form das Gegenstück zum Keder am Zelt bildet.

 

Welche Funktion hat ein Keder?

Über den Keder am Rand des Vorzeltes oder des Sonnensegels wird die Verbindung zwischen dem Zelt und dem Wohnwagen hergestellt. Da die Kederschiene fest und dicht am Wohnwagen sitzt, erhält man über diese Art der Befestigung eine gegen Regen geschützte Verbindung zwischen Zelt und Wohnwagen.

Zur Verdeutlichung der Funktion hier eine schematische Darstellung eines Keders und der dazu passenden Kederleiste:

Schemtische Darstellung eines Keders

Schematische Darstellung von Keder und Kederleiste

Keder am Vorzelt und Kederprofil am Wohnwagen pflegen

Das Vorzelt und der Wohnwagen sind häufig dem Wetter ausgesetzt und somit auch Einflüssen wie Regen, Staub oder Strassenschmutz.

Da die Kederschiene umlaufend am Wohnwagen verläuft und somit bei vielen Modellen über 10m lang ist, tut man man wesentlich leichter beim Einfädeln des Vorzeltkeders in die Kederschiene, wenn das Kederprofil und der Keder selbst sauber und ein einwandfreiem Zustand sind.

Das solltest Du von Zeit zu Zeit das Zelt und somit auch den Keder mit einem geeigneten Reinigungs- und Pflegemittel behandeln und die Kederleistet gelegentlich von Schmutz befreien.

Camper-Guide.de